1. Preisdoppelkopfturnier der Frauen in Hemsen

zurück

1. Preisdoppelkopfturnier der Frauen

Die kfd hat alle Frauen der Nordgemeinden Hemsen, Borken, Hüntel und Holthausen zu einem Preisdoppelkopfabend ins Gemeindehaus eingeladen.

24 Frauen sind dieser Einladung gefolgt und drei Frauen hatten Lust, dieses Spiel kennen zulernen.

Der Abend war rundum ein gelungener Abend. Mit viel Spaß, Witz und Ergeiz wurden drei Runden à 12 Spiele durchgeführt.

Am Ende stand die Siegerin fest. Und zwar Christina Gruth aus Holthausen.

Alle Frauen waren sich einig, solche Doppelkopfabende sollten weiterhin geplant werden.

Das Organisationsteam freut sich über diese Resonanz. Es soll nicht das einzige Turnier gewesen sein.

« zurück