Fahrradtour der kfd Hemsen

zurück

Bei strahlendem Sonnenschein starteten einige Frauen unserer kfd zu einer gemeinsamen Fahrradtour.
Nachdem wir uns im Gemeindehaus mit Kaffee, Tee und Kuchen gestärkt hatten, fuhren wir über kleine Umwege Richtung Haren. Unterwegs wurden einige Pausen eingelegt, so dass auch die Radler ohne E-Bike diese Strecke und das Tempo gut mithalten konnten.

Als Zwischenziel steuerten wir den Spargelhof Schulte an. Dort bekamen wir eine interessante Führung mit vielen Informationen über den Spargelanbau und die Spargelernte. Auf dem Feld wurde uns gezeigt wie Spargel gestochen wird. Einige Frauen versuchten es dann auch selbst, vertraten danach aber die Meinung: "Alles muss geübt sein." Auf dem Hof wurden wir mit einem leckeren Erdbeersekt mit frischen Erdbeeren begrüßt. Des Weiteren wurde uns gezeigt wie der Spargel, wenn er vom Feld kommt, gewaschen und geschält wird. Vor Jahren wurde alles noch von Hand gemacht. Heutzutage wird aber bereits einige Arbeit durch Maschinen erleichtert. Auch der Hofladen konnte besichtigt oder zum Einkaufen genutzt werden. Es war rundum eine gelungene Führung der Familie Schulte und wir haben viele interessante Informationen bekommen.
Als zweites Ziel stand das Bauernhofcafe Meutstege auf dem Plan, wo uns ein leckeres Spargelbuffet erwartete. Hier konnten sich alle Frauen für die Rückfahrt nach Hemsen ordentlich stärken. Nach dem Essen brachen wir gut gelaunt zur Rückfahrt auf und fuhren gemütlich nach Hause.
Es war von Anfang bis Ende ein gelungener Nachmittag.

« zurück