Gemeinsam sind wir stark und bewegen etwas!

zurück

Im Anschluss an die kfd-Messe übergibt der kfd-Vorstand Bokeloh je einen Scheck in Höhe von 700€ an Frau Gruber und Frau Jansen vom Hospizverein Meppen und an den Bokeloher Jugendgruppen-Leitern Lena Abeln, Marco Kemper und Isabel Germing. Dieses Geld stammt aus dem großen Adventsbasar-Erlös.

Die kfd lässt diesen beiden Gruppen das Geld zukommen, weil sie ehrenamtliches, beeindruckendes Engagement zeigen und auf Spenden angewiesen sind.

Der Hospizverein und die Jugend sind hocherfreut und dankbar für diese großherzige Spende.

Der Termin der Übergabe wird bewusst bei der Mitarbeiterinnen-Runde angesetzt, da sie seit Jahren den kfd-Vorstand unterstützen. Ohne sie und ohne die Gemeindemitglieder von St. Vitus Bokeloh wäre dieses erfreuliche Spendenergebnis nicht möglich.

Der kfd-Vorstand bedankt sich bei allen für die Unterstützung und das Mitgehen. Das motiviert, macht Freude und bestätigt: Gemeinsam sind wir stark und bewegen etwas!



« zurück