Gemütliches Beisammensein der Ehrenamtlichen in Hemsen

zurück

Es ist schon zur Tradition geworden, dass alle Ehrenamtlichen aus der Gemeinde Hemsen am ersten Samstag im neuen Jahr zu einem gemütlichen Beisammensein mit Abendimbiss in das Gemeindehaus Hemsen eingeladen werden.
Am Samstag, 06. Januar 2018 haben 80 Gemeindemitglieder sowie Pfarrer Wellbrock, Pastor Wessendorf, Diakon Hans Plank und Gemeindereferentin Petra Kleene teilgenommen. Mit einem Glas Sekt wurde auf das neue Jahr angestoßen.
Nach kurzer Begrüßung durch die PGR-Vorsitzende Christa Gerdzen und dem gemeinsam gesungenen Lied: O, du fröhliche..., waren alle in guter Stimmung.

Zum Dank gab es ein zünftiges warmes Abendessen und für Getränke war auch bestens gesorgt. Der stellvertretende Vorsitzende des KV Hubert
Neesen berichtete über die Ereignisse und Ausrichtungen der kirchlichen Gebäude 2017 und im Hinblick auf das Jahr 2018. Dabei erinnerte er noch einmal an das gelungene Pfarrfest, das unter großer Mitwirkung vieler Ehrenamtlichen im September 2017 bei strahlendem Sonnenschein ausgerichtet werden konnte.

Auch erwähnte er die gute Beteiligung unserer Pfarreiengemeinschaft.
Pfarrer Wellbrock zeigte sich auch sehr erfreut von der großen Unterstützung der Ehrenamtlichen und sprach allen Vereinen und Gruppen, sowie den Gremien den besonderen Dank und ein herzliches Vergelt`s
Gott zu.
So wollen wir alle hoffen, daß wir auch weiterhin mit Mut und Zuversicht und in guter Gemeinschaft das Ehrenamt ausrichten können, wo es nötig ist.
Dazu schenke Gott uns seinen Segen.



« zurück