Herbergssuche 2012

zurück

In diesem Jahr wollen wir mit Maria und Josef auf „Herbergssuche“ durch unsere Pfarreiengemeinschaft gehen und laden alle Gemeindemitglieder, Gruppen usw. ein, das heilige Paar (Holzfiguren mit Reisekiste und Begleitmaterial) in der Adventszeit für einen Tag und eine Nacht bei sich auf zu nehmen.

Maria und Josef suchen einen ruhigen Schlafplatz und möchten auch den Tag mit den Menschen, die ihnen begegnen, erleben. Wie der Tag gestaltet wird, halten die Gastgeber in einem Reisetagebuch für Maria und Josef fest.

Am nächsten Tag (in der Zeit von 18:00-20:00 Uhr sollen Maria und Josef (mit Reisekiste und Begleitmaterial) zur nächsten Herberge gebracht werden. Die Liste dafür liegt in der Kirche aus. Sie können sich auch telefonisch bei Frau Weber unter Telefon 7001 melden.

Wir bitten darum, sehr sorgsam mit der Kiste und ihrem Inhalt umzugehen, besonders mit Maria und Josef, da es wertvolle Figuren sind.

« zurück