Weltgebetstag der Frauen 2014

zurück

Weltgebetstag 2014

In diesem Jahr war das Thema des Weltgebetstages das Land Ägypten, besonders die Situation von Mädchen und Frauen in diesem Land.

Das Wichtigste in Ägypten ist das Wasser und darum ist der Nil auch lebensnotwendig. Viele Lieder des Gottesdienstes handelten vom Wasser in Verbindung mit Texten aus der Bibel.

In unserer Pfarreiengemeinschaft fand der Weltgebetstag am 07.03.2014 in der St. Pauluskirche statt.

In bunten Gewändern zogen die Frauen des Chores und der Musikgruppe, zusammen mit den Vorbeterinnen, in die Kirche ein. Sie sangen dazu das arabische Lied „Yarabba ssalami“ (Du Gott des Friedens). Der Altarraum war von den kfd-Vorstandsfrauen der Paulusgemeinde mit einem blauen Tuch, das den Nil darstellen sollte, und vielen arabischen Symbolen gestaltet worden. Die vorgelesenen Texte vermittelten einen guten Eindruck über das krisengeschüttelte Land Ägypten. Durch die Musikgruppe von Elisabeth Koppe und den Chor, in dem Frauen des gesamten Gemeindeverbundes zu diesem Anlass zusammengekommen war, wurde der Wortgottesdienst mit schönen Gesängen untermalt.

Anschließend fanden sich etwa 120 Frauen zum gemütlichen Beisammensein im Gemeindesaal ein.

Die Kollekte erbrachte die stattliche Summe von 647,19 EURO.

« zurück