Wortgottesfeierleitende

wortgottesfeierleitende.jpg
Christa Gerdzen, Magdalene Runde, Heinz Conen und Berthold Krüßel. Es fehlt: Hermann Hempen

Im Jahre 1993 wurde vom Bischöflichen Seelsorgeamt Osnabrück für das Dekanat Meppen ein Ausbildungs-Kurs zum Wortgottesfeier-Leiter/in angeboten. Aus unserer Gemeinde "St. Marien" nahmen 4 Personen an dem Kurs teil.

Bevor die Wortgottesfeiern in der Gemeinde einen festen Platz erhielten, wurden sie eher sporadisch angeboten. Wenige Jahre später wurden auch Ausbildungs-Kurse von einigen Priestern in den Gemeinden angeboten. Nun wurde auch unser Kreis um neue WGF-Leiter/innen erweitert; einige haben sich nach Jahren von dem ehrenamtlichen Dienst verabschiedet.

Augenblicklich gestaltet ein 5 köpfiges Team die WGF. Fest eingeplante Wortgottesdienstfeiern find z.Z. statt:

* am Mittwoch, außer am letzten Mittwoch im Monat. Dann wird eine heilige Messe gefeiert.
* Am ersten Montag im Monat (anschließend Senioren-Frühstück), sowie am Herz-Jesu-Freitag.

Bei der Vertiefung des Evangeliums kommt es hin und wieder zu einem persönlichen Glaubenszeugnis.

Das Wort Gottes weiterzugeben ist uns allen ein großes Anliegen. Offenbar haben die deutschen Bischöfe hier einen notwendigen Schritt für den Zusammenhalt der kleinen Gemeinden getan.

Da der Priestermangel größer wird und Gemeinden zu Pfarrverbünden zusammengelegt wurden, können die wenigen Priester die bisher gewohnten Gottesdienste in den Gemeinden nicht mehr durchführen.

Unser Bestreben ist: unsere Kirche "St. Marien" weiterhin mit Leben zu füllen.

Magdalene Runde erstellt die monatlichen WGF-Pläne und ist Ansprechpartnerin für Wortgottesdienstfeiern.

Magdalene Runde erreichen Sie unter der Telefonnummer 05931/3161.