Katholische Arbeitnehmer Bewegung - KAB

Wir sind die Katholische Arbeitnehmer Bewegung - KAB - der St Paulusgemeinde Meppen.

Die KAB St. Paulus Meppen wurde am 15.09.1959 gegründet und hat zurzeit 38 Mitglieder. Das jährliche Veranstaltungsprogramm der KAB St. Paulus Meppen enthält ein vielfältiges Angebot für die gesamte Familie.

Die KAB will "Kirche in der Welt der Arbeit und Stimme der Arbeitnehmer in der Kirche sein". Aus ihrem Selbstverständnis Kirche zu sein und in der Arbeiterbewegung zu wurzeln, leistet die KAB St. Paulus Meppen neben den politischen Forderungen nach einer solidarischen und gerechten Gesellschaft auch praktische Hilfe.

Wichtige Aspekte im Vereinsleben sind Veranstaltungen, wie z.B. Themenabende, Besichtigungen, Ausflüge, Wanderungen und Angebote für die Pfarrgemeinde.

Die KAB-Gruppe St. Paulus ist offen für alle. Unsere KAB-Gruppe ist auf Neumitglieder angewiesen. Daher kommt der Öffentlichkeitsarbeit eine besondere Bedeutung zu. Dazu stehen der Aushangkasten vor der Kirche, das Kirchenblättchen, die Tageszeitung und der Schriftenstand in der Pfarrkirche zur Verfügung. Ein Blick lohnt sich.

Es finden regelmäßige Treffen im Pfarrgemeindehaus der St. Paulusgemeinde statt. Nebenstehend das aktuelle Jahresprogramm:

Wir haben eine kooperative Leitung. Der Sprecher ist Herr Wilhelm Willers, Tel:. 05931/7603. Die Mitglieder werden durch Vertrauensleute betreut.

Diözesanverbandes Osnabrück eV
KAB Deutschland