Impuls zum Freitag der 1. Woche im Jahreskreis


Menschen suchen das Vergängliche,
Gott schaut auf das Ewige.
Menschen suchen das Wasser,
Gott aber bietet die Quelle an.
Menschen streben in die Ferne,
Gott aber will uns Heimat sein.
Menschen suchen Sicherheit und Erfolg,
Gott jedoch fügt alles leise zum Besten.
Menschen suchen sich immer selber,
in Gott aber würden sie sich finden.
Menschen schauen gern auf das Außen,
Gott aber wartet innen auf uns.
Menschen streben nach Kraft,
sie aber kommt von innen, von Gott uns her.
Menschen wollen Rat und Hilfe,
im Gebet würden Wege uns gezeigt.
Jürgen Benisch

Gib dem Tag dein Herz
und er wird dir geben sein Licht.
Gib dem Tag deine Kraft,
und er wird dir geben seine Freude.
Gib dem Tag dein Gebet,
und er wird dir geben seinen Segen.
Denn dazu gibt dir Gott
den Tag, das Jahr, und das ganze Leben.

Christa Gerdzen